Referenzen

...über regionale, nationale und EU-Projekte.

Interreg | BUILD SEE

Adressierung der Unterschiede zwischen EU-Indikatoren und deren praktischer Umsetzung in der ökologischen Bauweise und ökosozialen Ausweisung von Wohngebieten in südosteuropäischen Regionen

Das EU-Projekt „BUILD SEE“ mit gesamt 18 Partnern aus neun Ländern fokussierte auf das Thema „Nachhaltiges Bauen & Wohnen“. Im Rahmen des EU-Projektes „BUILD SEE“ wurde ein Nachhaltigkeitskonzept für Weiz erstellt. Nachdem die Stadtgemeinde Weiz und die Gemeinde Krottendorf ab 2015 fusionieren wurden, diente dieses Nachhaltigkeitskonzept gleichzeitig als Machbarkeitsstudie von unterschiedlichen Maßnahmen (Themenfokus: „Grünes Bauen & Wohnen“ inkl. Erweiterung mit anderen relevanten Themenbereichen im Bereich Energie, wie z. B. Mobilität) der nächsten Jahre für Weiz + Krottendorf. Dieses Konzept diente auch als Basis für einen größeren Leitbildprozess.
So wurden in einer zweijährigen Projektlaufzeit unter anderem lokale und internationale Arbeitsgruppen, Fachkonferenzen, Veranstaltungen und Exkursionen zur nachhaltigen Förderung des grenzüberschreitenden Knowhow-Austausches organisiert und lokale Machbarkeitsstudien in allen involvierten Partnerländern erstellt. Lokale Ergebnisse daraus, wie z. B. die in den Gemeinden Weiz und Krottendorf forcierte Energiedatenerhebung, wurden bei verschiedenen Veranstaltungen präsentiert (z. B. Klimakonferenz im Weizer Kunsthaus, Weizer Weihnachtsmesse, Abschlussveranstaltung in Bukarest etc.). In den nächsten Jahren werden die folgenden Maßnahmen nun als Arbeitsprogramm umgesetzt:

  1. Energie- und klimaorientierte Raumordnung einleiten
  2. Nachhaltige Wärmenetze und Wärmeversorgung ausbauen
  3. Inner- und überregionalen öffentlichen Personennahverkehr ausbauen
  4. Energieeffizienzsteigerung in der Industrie 
  5. Fortführung und Ausweitung des Energiekatasters
  6. Bürgerbeteiligungsanlagen forcieren 
  7. Aktive Beratungen für Gebäudesanierungen und Unterstützung für die Realisierung
  8. Solarthermie-Ausbau forcieren
  9. Leitprojekt für nachhaltigen Individualverkehr umsetzen 
  10. Implementierung eines S-Bahn-Systems
  11. Bildungsangebot im Bereich Nachhaltigkeit und Klimawandel 
  12. F&E im Bereich Energie- und Klimawandeltechnologien mit Projekten ausbauen
  13. Kooperationen des Weizer Energie-Arbeitskreis und des Nachhaltigkeitsbeirates mit dem Land Steiermark
  14. Wissens-Transfer der Erkenntnisse auf andere Regionen ausbauen
Interreg | BUILD SEE
  • 01.01.2013 - 31.12.2014
  • Beendet

Auftraggeber

Amt der steiermärkischen Landesregierung

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

Fördergeber/-programm

SOUTH-EAST EUROPE 07 - 13

Dieses Projekt wurde aus Mitteln des „Landes Steiermark“ sowie des „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ gefördert und im Rahmen des Programms SOUTH-EAST EUROPE (Europäische Territoriale Zusammenarbeit / ETZ; INTERREG III B) in der Förderperiode 2007-2013 durchgeführt.